Waldbaden

Shinrin Yoku!

Was ist Shinrin Yoku?
Frei aus dem japanischem übersetzt bedeutet Shinrin Yoku „Waldbaden“.

Während meiner Zeit in der Wildnisschule war ich viel im Wald unterwegs und ich habe dort die beruhigende Wirkung des Waldes in mir gespürt. Immer und immer wieder zieht es mich in den Wald, wenn ich Stress und/oder Ärger verspüre. Nach einiger Zeit komme ich beruhigt wieder aus dem Wald heraus. Gerade in der jetzigen (unruhigen) Zeit spürt man in den Familien, wie auch im beruflichen Umfeld den Stress.
Auch ich selber erlebe die jetzige Zeit als sehr anstrengend.

Die positive Wirkung des Waldes auf den menschlichen Organismus mit allen Sinnen zu erleben, um dadurch die eigene körperliche aber auch geistige Gesundheit zu stärken, soll mein Ziel für Euch in der Zukunft sein.

Seit dem 15. Oktober 2021 bin ich Kursleiter Waldbaden, zertifiziert durch den Bundesverband Waldbaden e. V. und auf diesem Weg begleiteten mich Stefanie Peick und Jörg Meier von Shinrin Yoku.life.

Aktuell entwickle ich für Euch einen Pfad für das Waldbaden in Gütersloh und Bielefeld, damit auch Ihr in den Genuss des Waldbadens kommen könnt.

Das Waldbaden für Kinder und Jugendliche bekommt einen eigenen Bereich, da hier besondere Aspekte zu beachten sind.

Individuelles Waldbaden auf Anfrage.
Melde Dich doch einfach bei mir und ich stelle Dir ein persönliches Naturerlebnis Waldbaden als Gruppenerlebnis oder Einzelerlebnis zusammen.

Die ersten Waldbaden Kurse sollen stattfinden, sobald ich ein geeignetes Waldgrundstück gefunden habe.

Mitglied im Bundesverband Waldbaden e.V.


Waldbaden | Waldbaden Forum | Wandern | Kalender